Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Brandanschlag auf Compact

Bericht:
"Es stinkt nach Ruß und Rauch. Unter meinen Füßen knirscht Glas. Die Fenster und Türen – nur noch traurige Löcher. Das Dach ist fast weg – ich kann den Himmel sehen. Alles ist kaputt. Verbrannt, ruiniert, zerstört. In der Nacht auf den 9. Januar haben Unbekannte unser 200 Quadratmeter großes Campact-Lager angezündet. Das hat uns alles genommen, womit wir Demos, Aktionen und Protest bunt, laut, sicher und friedlich gestalten.

Ich sehe Schaulustige vorbeigehen – sie sind entsetzt über die Ruine. So wie ich. Ich kann noch gar nicht fassen, was hier passiert ist. Über 2.500 Utensilien aus 15 Jahren Bürgerbewegung sind weg: Politiker-Köpfe aus Pappmaché, das berühmte Monsanto-Monster, der große Fracking-Bohrturm – nur noch Asche.

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Ich persönlich glaube, der oder die Täter wollten uns in die Knie zwingen, unsere immer kräftiger werdende Bürgerbewegung lähmen. Unser wachsendes Netzwerk, unsere gemeinsamen Erfolge gegen das Ackergift Glyphosat und den Klima-Killer Kohle, vor allem aber unsere riesigen Demos für ein buntes Land und ein friedliches Miteinander: Irgendwer wollte das wohl mit Feuer beenden.

Für mich steht fest: Nichts ist beendet. Campact ist so lebendig wie zuvor. Und ich bin mir sicher, dass Sie und die mehr als 1,9 Millionen weiteren Aktiven den Brandstiftern das Gefühl eines Triumphes nicht gönnen. Wer uns schaden will, soll merken, dass wir nur noch enger zusammenrücken – das ist die Antwort! Also bitte ich Sie, sich in diesen schweren Tagen hinter Campact zu stellen."

Zur Compact Seite:
campact.de

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer