Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Urbacher Sänger in Berlin

Der Männergesangverein Urbach ging auf Tour. Die diesjährige Sängerfahrt zu unserem 125-jährigen Vereinsjubiläum führte uns nach Berlin.
Pünktlich um 06 00 Uhr trafen sich die Sänger auf dem Marktplatz in Urbach. Von dort startete der Comfort Bus der Firma Weinzierl. Unterwegs wurde dann zweimal auf Rastplätzen mit Brötchen, Wurst, Käse und Kölsch ausgiebig gefrühstückt und gesungen.
Nach der Ankunft in Berlin und Beziehen der Unterkunft im Hotel Holliday Inn (Centre Alexanderplatz) trafen wir uns um 18.30 Uhr im Brauhaus Lemke zum Abendessen.
Am 29.09.2016 trafen wir uns nach dem Frühstück um 09.00 Uhr mit einem Stadtführer zu einer Stadtrundfahrt von drei Stunden durch Berlin, wobei uns alle Sehenswürdigkeiten gezeigt und ausführlich erklärt wurden. Die Fahrt endete im Nicolaiviertel wo wir gegen 12.15 Uhr im Brauhaus Georgbräu am Spreeufer das Mittagessen einnahmen.
Anschließend ging es zurück zum Hotel wo dann für die folgenden Veranstaltungen die Vereinsuniform angezogen wurde.
Um 14.00 Uhr brachen wir auf zur Hedwig-Kathedrale wo wir vom Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch erwartet wurden. Nach den kirchlichen Liedvorträgen durften auch kölsche Lieder nicht fehlen, da der Erzbischof aus Köln kommt. Nach einem Vortrag über die Kathedrale ging es dann um 15.45 Uhr weiter zum Reichstagsgebäude. Wir versammelten uns am Westeingang des Reichstagsgebäudes wo wir von unserem Jubiläumsschirmherrn Wolfgang Bosbach und unseren Porzer Abgeordneten Martin Dörmann und Carsten Möhring begrüßt wurden.
Nach einigen Liedvorträgen ging es zur Ausweis- und einer Sicherheitskontrolle in den Reichstag. Dort wurden wir von einem Mitarbeiter des Besucherdienstes in Empfang genommen und zur Kuppel des Reichstagsgebäudes geleitet. Anschließend ging es auf die Besuchertribüne zur Teilnahme an einer Plenarsitzung.
Gegen 19.00Uhr trafen wir uns zu einem Gespräch mit unseren Abgeordneten in einem Besucherraum. Danach wurde im Besucherrestaurant des Paul-Löbe-Hauses das Abendessen eingenommen.
Am 30.09.2016 trafen wir uns wieder um 09.00 Uhr mit unserem Stadtführer zu einer Fahrt nach Potsdam wo wir auf der Fahrt nach Potsdam in Berlin noch einige Stadtteile kennen lernten, die wir am Tag davor nicht gesehen hatten.
Nach einer Führung durch Potsdam ging es zum Schloss Sanssouci wo wir im Mövenpick Restaurant das Mittagessen einnahmen und einige Lieder sangen wobei wir einer finnischen Reisegruppe viel Freude bereiteten.
Der Rest des Nachmittags war dann zur freien Verfügung. Um 18.30 Uhr trafen wir uns im Brauhaus Lemke zum Abendessen.
Am Samstag, den 01.10.2016 traten wir nach dem Frühstück und Einladen des Gepäcks um 09.00 Uhr die Rückreise nach Köln an, wo wir nach einer guten Fahrt mit zwei längeren
Imbisspausen gegen 18.00 Uhr wieder wohlbehalten auf dem Porzer Marktplatz ankamen.
 
Da auch das Wetter weitgehend mitspielte waren es wieder vier unvergessliche Tage, an denen sich die Chormitglieder in Gesprächsrunden miteinander austauschen konnten, was ansonsten an den Probeabenden in dieser Form nicht möglich ist.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer