Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel

Highlights 2019: 12 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)

Sie sind hier

"Pink Ribbon meets.."

Gemeinsam für die Heilung von Brustkrebs!
Elena Hillnhütter
Die Veranstaltung " Pink Ribbon meets.." lädt sie im Rahmen des Kölner Sommerblut - Festival der Multipolarkultur -  ,zum Lachen und Spaß haben ins Comedia Theater ein. Mit dem Motto : " Lachen heilt! " Blutkrebsorganisationen unterstützen, und zu Gunsten werden bekannte und großartige Künstler und Künstlerinnen dabei sein.Sie wollen auch dabei sein? Dann schauen sie doch einfach am Sonntag, den 27. Mai 2012 von 20 bis 22:30Uhr am Comedia Theater Vondelstraße 4-8 50677 Köln vorbei.Der Eintrittspreis beträgt 15 €. Lassen sie sich das nich entgehen .
In dem Kampf gegen Brutskrebs wollen zwei Hilfsorganisationen die Leute zum Lachen bringen.Dies können wir euch bei dem Stück " Pink Ribbon meets.."  sicherlich garantieren.
Neun schamante Frauen bringen verrückte Sichtweisen, Komik aus dem Alltag und durchgedrehte Phantasien auf die Bühne." Wir wollten zum Sommerblut -Kulturfestival  beiden gemeinnützigen Vereinen Brustkrebs Deutschland und Susan G. Komen Deutschland mit unseren Engagement eine Bühne geben, auf der man von schweren Themen auch mal abheben kann. " , erklärte die Initatorin Marion Scholz.
Auch die Schauspielerinnen wollen zeigen, das Lachen sehr wohl heilen kann.Der ganze Humor und die Freude die in dieser ganzen Veranstaltung drinsteckt, soll Blutkrebs kranken Menschen die Angst vergessen lassen! Die ganzen Einkommen werden den beiden Blutkrebsorganisationen ebenfalls zugutekommen.
"Über die Ursachen von Brustkrebs herrscht immer noch Unklarheit, aber wir wissen, dass die Früherkennung entscheidend ist. Je früher Brustkrebs entdeckt wird, desto besser sind die Heilungs- und Überlebenschancen", sagt die Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., Renate Haidinger. "Betroffene Frauen und deren Familien unterstützen wir auf vielen Wegen, zum Beispiel über unsere kostenlose Brustkrebshotline: 0800 0 117 112. Videointerviews mit Experten auf unserer Website informieren über aktuelle Fortschritte in Behandlung und Diagnostik." Die Vorstandsvorsitzende von Komen Deutschland e.V., Prof. Dr. med. Ute-Susann Albert, ergänzt: "Aufklärung und Informationen über die möglichen Risikofaktoren und Behandlungsoptionen sind enorm wichtig, damit betroffene Frauen ihre Therapieentscheidungen fällen können. Wir setzen uns dafür ein, dass Frauen, ihre Partner, Kinder und Freunde mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein gelassen werden".

Sein sie dabei!
Comedia Theater Vondelstraße 4-8
50677 Köln
 
Elena Hillnhütter
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer