Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Arbeit

Arbeit in Köln: Quantität auf Rekordlevel, Qualität naja

Allzeithoch bei den Kölner Beschäftigtenzahlen, auch 2017 wird mit weiterem Anstieg gerechnet
Zumindest numerisch ist alles Tuttobene Sonnenschein, Arbeit ist zentral wichtig in unserer Gesellschaft - die Steigerung der Lebensqualität ist jedoch mit neuen Planungen und Entwicklungen verbunden, die unsere Stadt und das Leben in Ihr noch attraktiver machen sollen.

Leiharbeit: Firma zahlte keinen Branchenzuschlag, Arbeiter erhalten Millionen

Bis zu 30.000 Euro erhalten die Arbeiter nun als Nachzahlung. Die Leiharbeitsfirma hatte über längeren Zeitraum keinen Branchenzuschlag an die Arbeiter ausbezahlt (nur die 10 Euro/Stunde statt fast 15 Euro). Die Zulieferbetriebe behaupteten Dienstleister zu sein und nicht an die Branchenzuschläge gebunden zu sein. das Gericht sah dies anders und gab den Arbeitern und ihrer Gewerkschaft Recht!
Die IG Metall hat mit einer erfolgreichen Klage den Kollegen zu ihrem Recht verholfen - der Gesamtschaden für das Leiharbeitsunternehmen liegt bei ca. 2 Mio.

1.Januar 2017 Mindestlohn steigt

Der gesetzliche Mindestlohn wird zum 1.1. 2017 auf 8,84 Euro erhöht. 
Zum 1. Januar 2017 erhöht sich der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland von derzeit 8,50 Euro auf 8,84 Euro. Dies beschloss die Mindestlohnkommission in Berlin einstimmig.
Knapp 4 Millionen Menschen in Deutschland werden vom neuen gesetzlichen Mindestlohn profitieren. Er gilt seit dem 1. Januar 2015 bundesweit als Lohnuntergrenze von brutto 8,50 Euro pro Stunde.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer