Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Obelisk

„Obelisk of Tutankhamun“ wird aufgestellt

Die Stiftung der Sparda-Bank West übergibt die Schenkung an die Stadt Köln
In der Nacht von Donnerstag, 6. Juli, auf Freitag, 7. Juli 2017, wird in Anwesenheit der Künstlerin Rita McBride das Kunstwerk „Obelisk of Tutankhamun" auf dem Kreisverkehr am Breslauer Platz aufgestellt. Der acht Meter hohe und 1,6 Tonnen schwere Obelisk, den McBride geschaffen hat, ist ein Geschenk der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West an die Stadt Köln. Er geht in den Bestand des Museum Ludwig über.

Obelisk auf dem Breslauer Platz

Vorbereitende Arbeiten für Fundament und Sockel starten am Montag
Anfang Juli 2017 wird das Kunstwerk „Obelisk of Tutankhamun“ der Künstlerin Rita Mc Bride auf dem Kreisverkehr am Breslauer Platz aufgestellt. Es handelt sich um eine Schenkung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West an die Stadt Köln.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer