Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Sicherheit

Sicherheit: Flughafen leitet juristische Schritte ein

Der Flughafen Köln Bonn leitet juristische Schritte gegen Sicherheitsdienstleister Kötter ein
Die Flughafen Köln/Bonn GmbH wird bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige gegen den Sicherheitsdienstleister Kötter stellen.

Sicherheitsbereich Abflugebene Terminal 1 geräumt

Die Bundespolizei hat am Samstagmorgen um 7.30 Uhr den Sicherheitsbereich auf der Abflugebene im Terminal 1 des Flughafens Köln/Bonn geräumt. Zuvor war ein Passagier in den Sicherheitsbereich gelangt, dessen Handgepäck-Kontrollvorgang noch nicht vollständig abgeschlossen war. Infolge dessen mussten vorschriftsgemäß alle Personen, die sich im Sicherheitsbereich aufhielten, diesen verlassen, um sich anschließend einer erneuten Kontrolle zu unterziehen.

Notfallplan: Kölner Flughafen ermittelt Ursache der Veröffentlichung

Eine fehlerhafte Handhabung des Redaktionssystems war Ursache der Veröffentlichung
Zur Untersuchung wird ein externer Gutachter beauftragt
 

NRW Städte: „Kölner Erklärung zur kommunalen Sicherheit“

NRW Städte wenden sich mit einem gemeinsamen Appell an Bund und Land

Antisexistische Demonstranten am HBf festgesetzt worden

Mit einem Großaufgebot an Polizei wurden friedliche antisexistische Demonstrationsteilnehmer einer Spontandemo in Köln eingekesselt und deren Personalien festgestellt. Die Demonstrationsteilnehmer protestierten gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen. Es handelte sich vor Allem um Bürger mit russischem, sowjetischem Migrationshintergrund. Dieses Verhalten der Kölner Polizei ist mehr als fraglich - alle anderen Demonstrationen gegen sexuelle Übergriffe und sexualiserte Kriminalität wurden durchgewunken und in der Stadt gefeiert, auch Demonstrationen mit islamischem Hintergrund.

Tags: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer