Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Köln

Erdogandiktatur verhindern! 500 demonstrierten heute in Köln

„Gegen den Militärputsch und die weitere Errichtung einer faschistischen Diktatur in der Türkei – Für Freiheit und Demokratie!“

Köln: Demonstrationen am Sonntag (31. Juli)

Polizeipräsident Mathies fordert Alle zur Mäßigung und Zurückhaltung auf! Versammlungsrecht lässt nur friedliche Meinungsäußerungen zu!

Kölner Baurekord: Fast 4.000 neue Wohnungen in 2015

Rund 4.000 neue Wohnungen im Jahr 2015 Im Jahr 2015 wurde in Köln mit 3.957 fertig gestellten Wohnungen das beste Ergebnis der letzten 15 Jahre erreicht. Gegenüber 2014, in dem bereits 3.679 Wohnungen gebaut wurden, sind nochmals 278 Wohnungen mehr hinzugekommen (+7,6%). Die Bauleistung der letzten beiden Jahre übertrifft damit deutlich den Langzeittrend. Mehr Wohnungen in Mehrfamilienhäusern 2015 lag die Zahl der neu errichteten Wohnungen im Geschosswohnungsneubau mit 2.849 um 385 über der Bauleistung des Vorjahres.

Schönheiten zum Vernaschen

Führung in der Flora informiert über essbare Blüten
Die Besucherinnen und Besucher des Botanischen Gartens können sich im Juli am An-blick Tausender von faszinierenden blühenden Pflanzen erfreuen. Manche dieser Schönheiten sehen aber nicht nur gut aus, sie schmecken auch ausgezeichnet! Dazu gehören unter vielen anderen die Stockrose, Ringelblume, Margerite oder Studenten-blume, Zitronenverbene, Begonie und Dahlie.

TTIP und CETA stoppen, Demo in Köln 17.September

Für einen gerechten Welthandel: CETA & TTIP stoppen! – Jetzt wird entschieden!

Aufruf zu bundesweiten Großdemonstrationen in sieben Städten – in Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart am 17. September 2016

Für einen gerechten Welthandel! CETA & TTIP stoppen!

CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben. Im Herbst geht diese Auseinandersetzung in die heiße Phase: EU und USA drücken aufs Tempo und wollen TTIP bis zum Jahresende fertig verhandeln.

Technische Hochschule Köln Termine, Veranstaltungen

Veranstaltungen

Dienstag, 21. Juni 2016, 19.00 Uhr
architectural tuesday: „Wert & Wertung. Über die Baukunst der 60er und 70er Jahre“
TH Köln, Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, Karl-Schüssler-Saal, 50679 Köln

Musikwettbewerb: Hart aber herzlich in der Vorrunde 4

Harte Töne in der Vorrunde 4 - von Grunge über Post-Hardcore und Alternative-Numetal geht die Spannweite der drei Bands, die am 02.07. ab 20:00 Uhr die Glashütte rocken:
Musik ist für die beiden Bandmembers von TENT aus Dinslaken mehr als nur ein Hobby: Es ist Leidenschaft! Und obwohl sie nur zu zweit sind, gibt es viele Bands, Musiker und Genres, die sie und damit auch ihre Musik beeinflussen. Den härtesten Einschlag wird dabei aber Grunge gehabt haben. Zudem sind die beiden Musiker Autodidakten an ihren Instrumenten, wodurch ein unkonventioneller Sound entsteht.

Landtagsabgeordneter Ott fordert Regulierung in Finkenberg

10 Punkte Thesen zur Diskussion für ein Maßnahmenpaket zur Stärkung Finkenbergs:

Stadtbezirk Porz: Flüchtlingsverteilung binnen Kölns extrem ungerecht

Demo gegen Fremdenfeindlichkeit in Porz 2006

Foto: Eine der vielen Demonstrationen und Aktionen gegen Rechts in Porz im neuen Jahrtausend, hier 2006, es demonstrierten geschützt von mehreren tausend Polizistinnen 50 Rechtsextremisten aus dem Bundesgebiet unter Leitung des Neonazistrippenziehers Christian Worch. Die Antifaschistische Ortsgruppe Porz war 2006 bereits über 20 Jahre im Stadtgebiet aktiv. An den Schulen gibt es seitdem Schülergruppen.
 
Poller SPD fordert Erhalt der Wiese Rolshover Straße Grundstück eignet sich nicht als Flüchtlingsstandort

Event: 8. Kölner Indienwoche

Nach Eröffnung im RJM zahlreiche weitere Veranstaltungen
Mit einem umfangreichen Programm greift die 8. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli 2016 Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur rund um den Subkontinent auf. Den Auftakt bildet in diesem Jahr der Internationale Tag des Yoga am Dienstag, 21. Juni. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am Freitag, 24. Juni 2016 im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt (RJM). Das Haus an der Cäcilienstraße 29-33 ist auch Schauplatz eines Großteils der Programmpunkte.
 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer