Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Porz

Auto fahren bei Demenz

Vortrag am 3.3.2015
Am Dienstag, 3.3.2015 hält Frau Nicole Sutschet von der Verkehrinspektion 1 einen Vortrag zum Thema: Auto fahren bei Demenz. Der Vortrag beginnt um 18.00 im Caritas-Altenzentrum St. Josef, Wilhelm-Ruppert-Str.2, 51147 Köln. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Caritas-Altenzentrum St. Josef und dem Demenz-Netz Porz statt.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Tags: 

Musik: Porzer Chanty Chor fährt gut und sicher!

Das erste Jahr ist rum, der Porzer Chanty Chor ist inzwischen hochwassertauglich, hat den Hafen verlassen und fuhr sicher den einen oder anderen Hafen an. Heimathafen des Chores ist mediteran, Freundschaft und Solidarität verbindet die Sänger mit den Porzer Griechen.
Der Chor  Moby-Dick ist häufig im Großraum Köln unterwegs und freut sich sehr auf jeden Auftritt. Wer  mitschwimmen möchte, kann den Chor im Heimathafen hautnah erleben.

Porz: In Kürze mehrere Innenstadt "Hertie" Pläne

Der Stadtbezirk Porz hat eine Kaufkraft die weit über dem Schnitt des Bundeslandes NRW liegt und auch über dem Kölner Schnitt (ohne Porz) liegt. Die Verkehrsführung des ÖPNV läuft an Porz Markt und Porz (Rhein) zusammen, der Marktplatz ist historisches Handelszentrum für die Umgebung, war es bereits vor der Eingemeindung.

Krankenhaus Porz: Echofunk überträgt Karnevalssitzung

Wie in den letzten Jahren findet auch in diesem Jahr unsere Karnevalssitzung im Krankenhaus Porz statt.
Der Termin ist am Sonntag,  01.02.2015 ab 11:00 Uhr im Dachgeschoß des Krankenhauses.

Neben den Porzer Dreigestirnen erwarten wir verschiedene Tanzcorps  und vieles mehr.

Der Echo Funk überträgt direkt auf die Fernsehgeräte der Patientenzimmer und freut sich wie immer auf ein super Publikum vor Ort.
 

Reparaturarbeiten an Wasserleitung beendet -

Humboldtstraße ab 17.30 Uhr wieder befahrbar
 
Einige Tage früher als erwartet werden die Reparaturarbeiten in Folge eines Wasserrohrbruchs im Bereich Humboldtstraße/Bergerstraße bereits am Freitagabend, 23.1., abgeschlossen sein.
Die einspurige Verkehrsführung wird ab etwa 17.30 Uhr aufgehoben.
Die RheinEnergie dankt den Anwohner und Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis während der notwendigen Reparaturarbeiten.

Porzer Karnevalszug 2015

Baustelle wird dem Porzer Rosensonntagszug weichen! Ein Bauzaun sichert die Ufermauer.
 
Porz - Bei einem konstruktiven Ortstermin trafen sich der FAS und Vertreter der zuständigen Ämter der Stadt Köln, um eine finale Lösung für den Zugweg des Porzer Rosensonntagszuges zu finden.
Aus statischen Gründen muss die alte und marode Ufermauer umgehend saniert und mit einem Bauzaun gesichert werden. Der Bauzaun wird mit einem Abstand von 2 Metern zur Mauer errichtet. Trotz dieser Absperrung wird der Rosensonntagszug am Rheinufer entlang gehen können.

Porzer Ufermauer muss saniert werden

P { margin-bottom: 0.21cm; }

Die seltsamen Abenteuer von Don Quijote und Sancho Pansa

Don Quijote lebt in einer Phantasiewelt voller Ritter und Heldentaten. Eines Tages beschließt er, die Welt seiner Bücher draußen zu suchen, und er begibt sich kurzerhand mit einer provisorischen Rüstung auf die Suche nach Abenteuern.

Tags: 

Neuer Webauftritt der Zündorfer Ortsvereine

Die Zündorfer Ortsvereine die sich ein gemeinsames Dach gegeben haben, sind nun unter neuer Adresse erreichbar: http://www.zuendorfer-ortsvereine.de/

Köln Porz wird attraktivstes Drehkreuz in Deutschland

Die Freude ist groß, in der globalisierten Zeit ist neben dem Informationsaustausch der Transport, die Logistik (Menschen und Waren) wesentlich. Porz hat sich über Jahrzehnte einen Spitzenplatz erarbeitet. Zu Lande bestehen hier diverse Autobahnkreuze, es gibt die Entscheidung den Busfernbahnhof am Flughafen anzusiedeln (Anregung kam von dieser Stelle) und es gibt immerhin auch einen ICE Anschluß am Flughafen.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer