Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

NRW

Landtag NRW: Anhörungen zur Abschiebungshaft, Datenschutz an Schulen, Alkohol in der Schwangerschaft sowie zur Kindertagespflege

Vier öffentliche Anhörungen von Sachverständigen beschäftigen unterschiedliche Fachausschüsse des Landtags Nordrhein-Westfalen in der kommenden Woche. Die Experten äußern sich zum Gesetzentwurf über die Abschiebungshaft sowie zu den Anträgen „Datenschutzkultur an Schulen verbessern“, „Alkohol in der Schwangerschaft“ und „ Tagespflege den Kitas gleichstellen“.

Tags: 

Porzer Bürgerstiftung erhält Gütesiegel für Bürgerstiftungen

Heute erhält die Porzer Bürgerstiftung das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Anlässlich einer Arbeitskreistagung Bürgerstiftungen in Aachen wurde dies veröffentlicht. Eine fachkundige Jury des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen hatte zuvor die Übereinstimmung von Satzung, Struktur und Stiftungstätigkeit mit den „Gütekriterien“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen überprüft.

Porz: Polizei im Krieg gegen die Drogenmafia?

Die Porzer Polizei hat in den vergangenen Monaten durch starke und schnelle Präsenz den Straßenhandel mit Drogen in Porz Zentrum (Friedrich Ebert Platz, Rheinufer, "Hertie") sowie in Urbach rund um die Kreuzung Kaiserstr. / Frankfurter Str. erheblich in seinen Spielräumen eingeschränkt. Am späten Freitagabend haben Unbekannte Molotowcocktails in Richtung der Polizeiwache Köln-Porz geworfen. Um zu diesem weitreichenden Angriff zu kommen muss sich entweder eine erhebliche kriminelle Energie oder ein hoher Grad an Empörung aufgestaut haben oder aber ein unendliches Maß an Dummheit, bzw.

Weltalphabetisierungstag 2015 in NRW / Köln

 Thementag des Alphanetz NRW mit der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit
 

Freidenker, wann dürfen sie frei sein?

Bericht in der Wochenzeitschrift Spiegel 1960, gutes Bespiel wie in der westdeutschen Nachkriegszeit die Stimmungsmache von Seiten der alten Nazis bestimmt wurde. Freidenker, Humanisten, Atheisten und Kommunisten wurden im Westen beobachtet, diskreditiert, verunglimpft, verfolgt und für Ihre Gesinnung bestraft. 

Feiertag und schulfrei für Atheisten auch in NRW gefordert

Ein Feiertag für Atheisten: Berliner Schüler können bereits am Humanistentag schulfrei haben

    Auf Antrag können Berliner Schüler und Schülerinnen sich für den 21. Juni beurlauben lassen, um am Welthumanistentag "über das Miteinander in der Gesellschaft nachzudenken". Bedingung dafür ist allerdings die Zugehörigkeit zu einem Freidenker- Humanistischen Verband. Für NRW wird im Zuge der Organisationsbildung gleiches gefordert.

    NRW: Skandalös hohe Jugendarbeitslosigkeit, SPD und Grüne untätig wie CDU zuvor

    Der gefühlte Niedergang macht das Gutelaune Getue der Bundes- und NRW Regierung zu einer hohlen Phrasendrescherei
    Die bürgerlichen Parteien Grüne, SPD und zuvor die FDP/CDU Regierungen haben in Punkto Arbeitsmarkt in NRW auf ganzer Linie versagt. Es muss ein Polittikwechsel her und die kommende Regierung sollte nicht unter Beteiligfung einer der 4 betroffenen Parteien geschehen, sicherlich ein Traum vom heutigen Standpunkt aus betrachtet aber dies wäre notwendig.

    Vielfalt bestimmt den Ton - local heroes Bandcontest NRW in der Glashütte

    Am 25.04.2015 startet der local heroes Bandcontest NRW in der Glashütte in seine erste Vorrunde und bereits mit einer Vielfalt, die sich durch das ganze Contestjahr ziehen wird. Hier wird der Bogen gespannt von Alternativ-Rock trifft auf Hip-Hop und Elektro mit deutschsprachigen Texten - über ungeschliffenen Alternative Rock - bis hin zu einer "simplen Rockband", die nur eine Geschichte erzählen will, was aber weit gefehlt ist.
     Alle drei Vorrundenteilnehmer halten für Publikum und Jury viele Überraschungen bereit.

    Vier Polizisten bei Dortmunder Demo verletzt

    Am Freitagabend (16.01.2015) sind vier Polizisten bei einer Veranstaltung der rechten Partei "Die Rechte" in Dortmund verletzt worden. Die Beamten wollten Teilnehmer davon abhalten, sich linken Gegendemonstranten zu nähern. Dabei seien sie von den Rechten mit Reizspray angegriffen worden, teilte die Polizei am Samstag (17.01.2015) mit. Unter dem Motto “Kein Fußbreit den Zionisten” haben die Nazis am Dortmunder Holocaustmahnmal  eine Gegenkundgebung zu einer Demonstration gegen Antisemitismus abgehalten.

    Situation der Flüchtlinge in Porz, Integration und Arme auf!

    Da das "Nase hoch" Stadtgebiet mal ganz schön die Migranten von allem die "Scharzköpfe" ganz weit weg haben wollen, ist Porz der Hafen an dem die Menschen stranden. Im Stadtbezirk Porz gibt es ein vielfaches der Flüchtlingsheime als z.B. im Stadtbezirk Lindenthal (Junkersdorf, Müngersdorf...) Dass muss kein Nachteil sein, im Gegenteil, in Porz steigt der Bedarf an Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, ein für Deutschland eher untypisches Phänomen.

    Seiten

    Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer