Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Köln: Jugendberufsagentur eröffnet (JBA)

Die neu gegründete JUGENDBERUFSAGENTUR.KOELN (JBA) hat ihre Arbeit aufgenommen. Das zusätzliche Angebot der Arbeitsagentur Köln, des Jobcenter Köln und der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Köln will die Integration in Ausbildung und Arbeitsmarkt für junge Menschen verstärken, gerade wenn sie Unterstützung bei mehreren Themen brauchen.
Laut Bundesbildungsbericht 2020 verließen 6,8 Prozent aller Jugendlichen die Schule ohne einen Abschluss. Andere befinden sich in schwierigen sozialen Situationen und sind möglicherweise familiärer Gewalt ausgesetzt, haben Schulden, konsumieren Drogen oder sind obdachlos und finden deshalb keinen Einstieg in ein geregeltes Berufsleben. Mit der zusätzlichen Hilfe unter einem Dach will die Jugendberufsagentur nun die Angebote der drei Träger zusammenbringen, um bei besonderem Bedarf schnelle, gemeinsame Unterstützung für Jugendliche unter 27 Jahren anzubieten.
Die Jugendberufsagentur will dabei eine Lotsenfunktion übernehmen, um Jugendliche und Eltern zu unterstützen. Neben der beruflichen Beratung können die Ratsuchenden auch Hilfe in sozialen Problemlagen erhalten und werden ggf. mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter und der Jugendhilfe vernetzt.
„Die Erfahrung hat gezeigt, dass manche Jugendliche bei der Suche nach Hilfe zwischen den verschiedenen Institutionen verloren gehen. Die neue Anlaufstelle bietet Jugendlichen eine gemeinsame Betrachtung ihrer Probleme, für die dann zusammen nach Lösungen gesucht wird“, so Marcel Lehmann, Projektkoordinator der JUGENDBERUFSAGENTUR.KOELN (JBA).
In der neuen Beratungsstelle in Köln Deutz bietet die JBA einen direkten und einfachen Zugang zum Beratungsangebot der Kooperationspartner. Während der Corona Zeiten kann dies über digitale Medien wie Telefon, E-Mail oder zum Teil über Video-Beratung erfolgen. Aktuell sind noch 1.946 Jugendliche in Köln auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, darunter sind 1.097, die schon in den Vorjahren ihren Schulabschluss gemacht haben (464 davon letztes Jahr) und denen eine Perspektive fehlt. Einige brauchen eine umfangreichere Betreuung, als es eine der Institutionen alleine bieten kann. Mit der engen und verzahnten Zusammenarbeit will die JUGENBERUFSAGENTUR.KOELN nun mit zunächst fünf Beratern und Beraterinnen diese Lücke schließen, um Jugendliche zu unterstützen und sie mit Betrieben auf kurzem Wege zusammen zu bringen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer