Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Porz Urbach: Spielhalle überfallen

Am Mittwochmorgen (28. März) haben zwei Unbekannte im Kölner Stadtteil Porz-Urbach eine Spielhalle überfallen. Die Angreifer bedrohten eine Angestellte (59) mit Messern und fesselten sie. Mit erbeutetem Bargeld flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Gegen 5.55 Uhr betraten die Unbekannten die Spielhalle in der Waldstraße. Zu diesem Zeitpunkt war die 59-Jährige alleine in der Spielhalle. Die Männer gingen direkt auf die Mitarbeiterin zu. Mit Messern in ihren Händen forderten die Unbekannten Bargeld. Anschließend fesselten sie die Angestellte und flüchteten. Die Flüchtigen sind beide etwa 25 Jahre und trugen schwarze Jogginghosen. Einer ist etwa 1,80 Meter groß, sein Komplize etwas kleiner. Der Größere hat dunkelbraune Augen und trug eine dunkelgrüne Kapuzenjacke. Die Kriminalpolizei Köln sucht Zeugen und fragt: Wer hat den Überfall beobachtet? Wer hat sich gegen 5.55 Uhr im Bereich der Waldstraße aufgehalten? Wer hat die Unbekannten vor oder nach dem Überfall gesehen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer