Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Sport: GSV Porz Leichtathleten starten in die Wettkampfsaison

Die Leichtathletik Wettkampfsaison hat begonnen und den Nachwuchs Athleten des GSV Porz gelang gleich beim ersten Wettkampf ein Paukenschlag. Bei der ersten von insgesamt drei Kinderligen die in Frechen stattgefunden hat, erreichte die U10 Mannschaft des GSV Porz den Sprung auf das Treppchen und belegte Rang 3. Ein riesen Erfolg für die kleinen die es ausgiebig gefeiert haben wie auf dem Bild zu erkennen. In diesem Alter(Jahrgang 2007 bis 2010) lernen die kleinen Athleten spielerisch die Leichtathletischen Disziplinen, Heulerweitwurf, Hochweitsprung, 50m Hindernissprint und Biathlon waren die Disziplinen die die kleinen bewältigen müssten. Auch bei den älteren Athleten des GSV Porz gelang der Start in die Saison hervorragend. In Troisdorf gewann Sprint Talent Marius König bei der U 18 den 200m Lauf in hervorragenden 23,68sec. Über 100m lief Marius sehr gute 11,66 sec und errang Platz 4. Mit diesen Zeiten hat Marius die Chance auf die Final Teilnahme bei den diesjährigen Nordrhein Meisterschaften. Auf die Jagt die Nordrhein Qualifikationen zu schaffen gingen auch weitere Athleten des GSV Porz an den Start. Carolin Beßlich sprang im Weitsprung 4,85m und im Dre3isprung 9,85m, die Quali ist scheinbar nahe und wird wohl bei den nächsten Wettkämpfen gepackt. Ebenso Leandra Schiel die bei Ihrem ersten Dreisprung Wettkampf auch an die Nordrhein Quali gekratzt hat. 8,69m und Platz 3 hieß es am Ende für Sie. In Köln fand am 1.Mai das traditionelle Maisportfest statt für Schüller der Altersklasse U12 bis U16. Auch hier konnte der GSV Porz erfolgreich auftreten. Im Ballwurf der M10 gewann Severin Berghausen die Konkurrenz mit 31,50m. Im Weitsprung sprang Mona Wiener W11 sehr gute 4,08m und gewann ebenfalls den Wettkampf. Maike Woizenko in der W11 lief über 50m mit 7,95sec auf das Treppchen und Rang 3. Außerdem feierte der GSV Porz viele Finalteilnahmen an mehreren Disziplinen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer