Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2019: 12 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Fest in Rot und Weiss im Eltzhof zu Wahn

„Poorz- ´ne Draum im Fastelovend“
 
Am 21.01.2012 um 20:00 Uhr im Eltzhof ist es wieder soweit. Der Eltzhof wird zur Karnevals Hochburg wenn Frank Schnell, seines Zeichens Karnevalsprinz 2008 in Porz und Stephan Demmer, Präsident desFestausschuß Porzer Karneval (FAS), in einer Doppelmoderation durch die Party Sitzung „Rot und Weiss“ führen. Musikalische Power kommt von den „Big Maggas, der härtesten Boygroup der Welt“ und natürlich darf auch das Porzer Dreigestirn nicht fehlen.
 
„Wir wollen Menschen ansprechen, die gerne einmal im Kostüm eine ansprechende Karnevalsveranstaltung mit Musik, Tanz und karnevalistischen Highlights feiern wollen. Ungezwungen und dennoch niveauvoll – dass ist das „Fest in Rot & Weiss“ in Porz“, meint FAS- Präsident Stephan Demmer. „Der Porzer Karneval hat sich in den vergangenen Jahren nach vorne entwickelt und wir freuen uns auf dieses neue Format in Porz“.
 
Die Karten sind zum über www.koelnticket.de und Eltzhof das Kulturgut, St.- Sebastianus- Straße 10, 51147 Köln, Tel. 02203-9800816, zu erhalten.
 
 
 

Kommentare

 
Porentiefe Reinheit und die Sicherheit für die Gäste sind oberste Gebote für die KölnBäder GmbH. Täglich werden nicht nur die Bade- sondern auch alle Saunalandschaften gereinigt.
 
Aber einmal im Jahr stehen die sogenannte Grundreinigung und notwendige Reparaturarbeiten auf dem Programm. So schließt die Badelandschaft im Höhenbergbad von Montag, 9. Januar 2012, bis einschließlich Freitag, 27. Januar 2012, für Revisionsarbeiten. Die Saunalandschaft im Höhenbergbad steht den Gästen während der Schließung der Badelandschaft weiterhin zur Verfügung.
 
Darüber hinaus öffnet das Genovevabad während der Schließung der Badelandschaft im Höhenbergbad vom 9. Januar 2012 bis einschließlich 27. Januar 2012, zusätzlich dienstags, donnerstags und freitags von 6:30 bis 8:00 Uhr seine Pforten für Frühschwimmer.
 
In der Schließungsphase der Badelandschaft im Höhenbergbad empfiehlt die KölnBäder GmbH alternativ den Besuch des Agrippabades, Ossendorfbades oder Zündorfbades.
 
Weitere Informationen über das KölnBäder-Infotelefon unter 01805-27 91 91 (14 Ct. / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42Ct. / Min.) oder im Internet www.koelnbaeder.de
 

 
Viel Programm und freier Eintritt für alle Kölnerinnen und Kölner
Die städtischen Museen laden am 5. Januar 2012 wieder zum KölnTag ein. Wie an jedem
ersten Donnerstag im Monat haben alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln
kostenlosen Eintritt zu den Ständigen Sammlungen. Außerdem sind die Museen länger
geöffnet und schließen erst um 22 Uhr. Für den Besuch der Sonderausstellungen gilt allerdings
der reguläre Eintrittspreis. Mit Führungen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen
wollen die Museen sich bekannt machen und besonders diejenigen ansprechen,
die bisher noch keine Museumsbesucherinnen und -besucher sind.
Ein Spezialangebot macht das Museum Ludwig allen, die nicht in Köln wohnen. Zu zahlen
hier am KölnTag zwischen 17 Uhr und 22 Uhr ist nur die Hälfte vom Museumseintritt.
 
Das Programm für Donnerstag, 5. Januar 2012:
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
19.00 Uhr – Nur das Beste: Von Lochner bis Dürer (Führung)
Museum Ludwig
16.00 Uhr – Ichundichundich. Picasso im Fotoportrait (Führung)**
16.00 Uhr – Vor dem Gesetz (Führung)**
18.30 Uhr – Vor dem Gesetz (Führung)**
20.00 Uhr – Theater im Kino: „Mein Arm“ von Tim Crouch
Römisch-Germanisches Museum
15.00 Uhr – Glas in allen Farben (Führung)
16.30 Uhr – Handwerker und Händler (Führung)
Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt
17.30 Uhr – Der Mensch in seinen Welten (Führung)
18.00 Uhr – Begegnung und Aneignung: Wilhelm Joest und Max Oppenheim (Führung)
Museum für Angewandte Kunst Köln
18.00 Uhr – Die heiligen drei Könige (Führung)
Museum für Ostasiatische Kunst (zur Zeit keine Sammlung, daher immer ermäßigter
Eintritt!)
17.00 Uhr – Goldene Impressionen: Japanische Malerei 1400 – 1900 (Führung)**
18.00 Uhr – Die Entdeckung Japans: Adolf Fischer (1856-1914) und der Aufbau der
Sammlung japanischer Malerei des Museums für Ostasiatische Kunst in Köln (Vortrag)**
Museum Schnütgen
17.00 Uhr – Glanz und Größe des Mittelalters (Führung) **
Kölnisches Stadtmuseum
16.30 Uhr – Mit der Zeitmaschine ins alte Köln (Familienführung ab 8)
18.00 Uhr – Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum (Führung)
18.00 Uhr – Handwerker und Anwohner am Waidmarkt im Mittelalter (Führung) **
19.30 Uhr – Die Heiligen Drei Könige. Öffentliche Gesprächsführung, anschließend ist
die Bar geöffnet
NS-Dokumentationszentrum (EL-DE-Haus)
15.30 Uhr – Was passierte im EL-DE-Haus (Familienführung ab 10)
18.30 Uhr – Köln im Nationalsozialismus (Führung)
19.30 Uhr – Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung **
** für diese Veranstaltung ist auch am KölnTag Eintritt zu zahlen!!
 
Tipp: Außer am KölnTag haben alle Kölnerinnen und Kölner auch an ihrem Geburtstag
freien Eintritt in die Sammlungen der städtischen Museen.

 

Liebe Live Music Freunde,

 

die erste  offene acoustic Jam Session im Jahr 2012 ist am Mittwoch 04.01.2012

 

Eingeladen sind alle Musiker und Musikerinnen mit ihren Instrumenten teilzunehmen.... mit Congas, Geige, Sax, Cajon, Gitarre, Bass, Mundharmonika, Arcordion, Trompete, und........ 

Wir wollen Musikern bei der offenen Jam Session die Möglichkeit geben, andere Musiker kennenzulernen, spontan zusammen zu spielen.....einfach neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen 

Natürlich sind auch alle Freunde der Live Music herzlich eingeladen. 

Eintritt frei 

Die Jam Session findet jeden 1. Mittwoch im Monat statt. 

PAPA MADEO - die urige Kult Kneipe mit Live Music 
Oberstraße 21 
51149 Köln-Porz (Ensen-Westhoven am Rhein) 
auf Facebook:  http://www.facebook.com/pa pa.madeo 
für die Anfahrt:  http://www.papamadeo.de/ 
abends 02203-1 49 39 

Wir freuen uns über zahlreiche Besuche
Sista Pita & 
Euer PAPA MADEO 
 

und bitte vormerken:  THE BEAT goes on - Köln´s 60s&70s Rock Coverband im Papa Madeo - 07.01.2012 - am Samstag

 

 

  

 

„Poorz- ´ne Draum im Fastelovend“
Motto der Session 2012

Die Proklamation des Porzer Kinderdreigestirn 2012 durch den Sitzungspräsident Niklas Bönsch der Kinderprinzengarde Porz e. V. (KPG)
 
Am Sonntag 8. Januar 2012 im Kulturgut Eltzhof in Wahn ist es wieder soweit. Das designierte noch nicht proklamierte Kinderdreigestirn erhält seine Insignien. Auf diesen Zeitpunkt hat man hingefiebert, jetzt geht es an Freude und Frohsinn zu verbreiten, und der Winterzeit das Lächeln abzugewinnen.
 
Das Porzer Kinderdreigestirn 2012 mit Prinz Paul I. (Paul Zajonc), Bauer Lukas (Lukas Weinandy) und Jungfrau Marie (Marie Renard), in dieser Session gestellt durch die Karnevalsgesellschaft 103-Gestirn freuen sich auf viele Besucher. Der neue Vorstand der KPG an der Spitze der Vorsitzende Wolfgang Luther, haben ihr Bestes dazu beigetragen und ein tollen Rahmen geschaffen. Zu erwarteen ist ein jugendliches Programm, mit allem was für Kinder dazugehört.  Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und der Eintritt ist wie immer frei!
 
Sonntag 8. Januar 2012 im Kulturgut Eltzhof,
Einlass 13:00 Uhr - Beginn 14:00 Uhr
Freie Platzwahl bei freiem Eintritt
 
 
 
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer