Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Gesellschaft

Wem gehört die Bundesrepublik Deutschland?

Donnerstag 24.01.2019.  von 19:00 bis 22:00

Bürgerzentrum Ehrenfeld Venloer Str. 429

Wem gehört die Bundesrepublik Deutschland

BlackRock & Co - ihre Praktiken in Unternehmen und Politik
 

Vortrag und Diskussion mit Dr. Werner Rügemer

Gesellschaft: „Der Angriff auf unsere Freiheit“

Veranstaltung: Harald Welzer zu Gast in der Zentralbibliothek
Mit seinem gerade erschienenen, brandaktuellen Buch „Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit“ trifft Harald Welzer den Nerv unserer Gesellschaft.
Am Dienstag, 10. Mai 2016, um 20 Uhr
spricht er in der Zentralbibliothek am Neumarkt mit dem Wissenschaftsjournalisten Gert Scobel über seine Untersuchungen.

Gedenktag: Bewegender Moment im Bundestag

Der Deutsche Bundestag erlebte gestern einen feierlichen Moment.

Fast vollständig besetzt waren die Plätze der Parlamentarier und Ruth Klüger bescheinigte diesem Land den vollzogenen Wandel hin zur Humanität, insbesondere angesichts der Flüchtlingsentscheidung der Regierung.
Ausschnitt Ruth Klüger: https://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=56703

Unfähigkeit, Verschwendung, Ignoranz, Faulheit, Dummheit...

Die Kölner Verwaltung wie die meiste öffentliche Verwaltung hat sich inzwischen diese Attribute redlich verdient. Es gibt keine politische Kraft die dem Willen der Bürger Ausdruck verleiht und diesen Moloch, dieses Faß ohne Boden wieder in die Spur bringt.

Was verdienen eigentlich Pfarrer und Priester? Gleichstellung für Atheisten?

Die Kirchen sind nicht Staat sondern von Steuermitteln finanzierte Staaten im Staat. Mit großen Rechten bezüglich der Propagandamöglichkeiten, der internen Rechtsauffassung, des eigenen Arbeitsrechts (z.B. nur Männer in führenden Positionen), interner Gerichtsbarkeit (Ausschlußkriterien, Sanktionen, Arbeitserlaubnis)...

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer