Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Westhoven: Mehr Licht auf dem Leinpfad

Bild: Der alte Leinpfad wird kaum noch genutzt ist jedoch beleuchtet.
Beleuchtung in der Westhovener Aue wird endlich durchgehend
Fast alle Radfahrer, Jogger und „Spätheimkehrer" wissen bereits sehr zu schätzen, dass es eine teilweise  Beleuchtung des Leinpfads im Bereich des ehemaligen Kasernengeländes in Westhoven gibt. Doch seit ein Abschnitt des Fuß- und Radwegs vor einigen Jahren begradigt wurde, fehlte auf dem neuen etwa 150 m langen Abschnitt das Licht in den Abend- und Nachtstunden. Beleuchtet war stattdessen der Umweg, den aber niemand mehr benutzte.
Das soll sich jetzt ändern, wie der Bezirksvertreter und örtliche SPD-Vorsitzende Dr. Simon Bujanowski von der Kölner RheinEnergie erfuhr: „Noch in diesem Jahr werden die Lampenmasten versetzt und der Leinpfad endlich durchgehend beleuchtet.“ Die Markierungen für die neuen Lichtmasten wurden bereits gesetzt.
Bujanowski sagte weiter: „Das unterbrochene Licht war der SPD schon länger ein ‚Dorn im Auge‘. Vielfach wurden wir von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen, warum denn dort die Beleuchtung fehlt. Als der Kölner Rat 2013 Geld für Stadtverschönerungsmaßnahmen in den Stadtbezirken zur Verfügung stellte, beschloss die Porzer Bezirksvertretung auf Vorschlag der SPD die Komplettierung der Beleuchtung auf dem häufig genutzten Weg durch das Landschaftsschutzgebiet. Wir danken der RheinEnergie und freuen uns, dass der Beschluss nunmehr umgesetzt wird.“

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer