Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Poll, Evakuierung verläuft zäh

Die Evakuierungen wegen der am heutigen Mittwoch, 28. November 2018, gefundenen 20-Zentner-Weltkriegsbombe in Köln-Poll (Siegburger Straße 504) gestalten sich zäh. 250 Personen sind bereits in der Mudra-Kaserne, Kölner Straße 262, Köln-Westhoven, untergebracht. Die Bundeswehr macht dort nun noch eine zweite Halle auf. Noch viele kranke und alte Menschen müssen aus Häusern und Wohnungen transportiert werden.
 
Die Bombe amerikanischer Bauart wird noch heute entschärft – der Zeitpunkt ist unklar. Betroffen sind etwa 10.000 Anwohner. Die A4 ist weiterhin befahrbar, wann sie zwischen Vingst und Köln-Süd gesperrt wird, steht noch nicht fest. Wir bitten, sich zusätzlich auch über die Internetseiten von KVB, DB, WDR und anderen zu informieren. Der Ordnungs- und Verkehrsdienst ist mit 103 Kräften im Einsatz. Auch Deutsches Rotes Kreuz, Polizei, Feuerwehr und Bundeswehr unterstützen die Aktion mit vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
 
Das Bürgertelefon ist bis 20.30 Uhr unter 0221-/221-0 wegen der Bombenentschärfung länger erreichbar. Danach können sich Bürger über die Service-Hotline des Ordnungs- und Verkehrsdienstes unter 0221-221 32000 informieren.
Wegen der am heutigen Mittwoch, 28. November 2018, gefundenen 20-Zentner-Weltkriegsbombe in Köln-Poll (Siegburger Straße 504) sind die Straßen im Evakuierungsradius (1.000 Meter rund um den Fundort) mittlerweile gesperrt. Der erste Evakuierungsdurchgang läuft. Die Bombe amerikanischer Bauart wird noch heute entschärft. Betroffen sind etwa 10.000 Anwohner. Die A4 ist weiterhin befahrbar – wann sie gesperrt wird, steht noch nicht fest. Wir bitten, sich zusätzlich auch über die Internetseiten von KVB, DB und anderen zu informieren. Der Ordnungs- und Verkehrsdienst ist mit 103 Kräften im Einsatz.
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer