Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Köln

Porz

Die Porzer Illustrierte, online seit 2003, lokale, regionale, nationale und internationale News!

Printversion von 2004 - 2012 vorwiegend monatlich mit 50.000 - 52.000 Auflage

Besucht Köln Porz, visite Cologne Porz, bienvenue!

Köln: Nachbarschaftliche Hilfe, Einkaufshilfe

Vermittlung von nachbarschaftlichen Hilfen
Übersicht über Unterstützung für Risikogruppen
 
Seit vergangener Woche mehren sich erfreulicherweise die Hilfsangebote für nachbarschaftliche Unterstützungs-Angebote. Gleichzeitig sind noch viele Menschen im öffentlichen Raum unterwegs, die zur Risikogruppe gehören.
 

Köln: Aus Flüchtlingsheimen werden Quarantänestationen

Die Stadt Köln hat die naheliegende Entscheidung getroffen, die vorgehaltenen Plätze Flüchtlingsheime, welche offensichtlich grenzfern nicht mehr in der EU Verwendung finden, in dringend benötigte Quarantänestationen umzuwidmen. Die Unterbringung muss in abgeschlossenen Einheiten erfolgen.
 
44 Wohneinheiten ermöglichen Quarantäne und Schutzisolation

Köln: Schwimmen Lernen!

Kompakt-Schwimmkurse in den Osterferien
Wer im Osterurlaub beginnen möchte, das Schwimmen zu erlernen oder seine Schwimmtechnik verbessern möchte, ist bei den KölnBädern genau richtig. Ab Donnerstag, 12. März 2020 um 10:00 Uhr beginnt der Online-Verkauf für die beliebten Kompaktkurse.
Diese starten mit Beginn der Osterferien am Montag, 6. April 2020. Es handelt sich um 8-tägige Kompakt-Schwimmkurse. Die Angebote finden im Agrippabad, Höhenbergbad, Lentpark, Ossendorfbad, Stadionbad, Zollstockbad und Zündorfbad statt.

Köln: Corona-Virus: Stadt gibt Überblick über aktuellen Stand

Bereits 15 bestätigte Fälle in Köln – Krisenstab erarbeitet Katalog zur Risikobewertung von Veranstaltungen
Zur aktuellen Lage: mit Stand heute, 5. März 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln 15 bestätigte Corona-Virus-Fälle. Sieben der 15 Fälle haben einen Bezug nach Heinsberg, vier Fälle ins Ausland. Bei einem Fall ist der Bezug nicht bekannt, bei drei Fällen laufen noch die Ermittlungen. Diese Personen werden durch das städtische Gesundheitsamt in häuslicher Quarantäne engmaschig betreut.

Ehrenfeld: c/o pop Festival 2020

Einige der Konzerte sind bereits ausverkauft. Im Anschluss an das dreitägige Bezahl-Programm (22. bis 24. April) startet das Festival im Festival: die c/o Ehrenfeld 4free lockt tausende Besucher mit einem ambitionierten Gratis-Programm am 25. und 26. April, darunter alleine hier 70 Live-Acts
c/o pop Festival 2020
Mittwoch, 22. April
257ers
Support: Antifuchs
Venue: E-Werk
Ticket: 29,00€ zzgl. Gebühren Einlasszeit: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
David August
Support: Bendik Giske

Porz: Der Monte Troodelöh ruft!

Walkingday des ESV Gremberghoven am 26. April
Am Sonntag, den 26. April findet im Königsforst zum 11. Mal der „Monte Troodelöh Walking Day“ statt. Der ESV Gremberghoven lädt alle Walker/innen und Nordic-Walker/innen zum Mitmachen ein.

Ensen: Bevölkerung fordert Lösung für das Lehrschwimmbecken

Bereits mehr als 1.000 Unterschriften gegen die Schließung, Bürgerinitiative startet Aktionen DEMO am 13.März
In Nettetal wird ein Multifunktionsbecken in einem Schulzentrum, gefördert mit den Mitteln aus "Gute Schule" bzw Kommunalinvestitionsförderungsgesetz binnen 18 Monaten komplett neu gebaut.

NRW: Coronavirus im Anmarsch, was tun?

Nachdem es nun in NRW den ersten Fall des Coronavirus gab, laufen auch hier die Pandemievorbereitungen an. Konkret in Köln gibt es Verdachtsfälle auf weitere Verbreitung. In Italien, ein Land mit bewährtem Zivilschutz, hatte sich die Krankheit schnell ausgebreitet. Der erste Erkrankte wurde nicht als solcher erkannt. Anders als in China, wo ein Arzt sehr früh warnte, aber die lokalen Behörden versagten, gab es in Italien eine medizinische Fehleinschätzung. Beides hilft bei der Ausbreitung des Virus.Irren ist menschlich, daher ist eine zweite Meinung im Zweifel oft wichtig!

Köln: Veranstaltungstag "Gemeinschaftliches Wohnen"

Das Haus der Architektur wirkt sehr aktiv mit seinen Programmangeboten in die Stadtgesellschaft hinein. In Kooperation mit der VHS wird der inzwischen siebte Kölner Wohnprojekttag veranstaltet. Für alle die sich für dieses Thema interssieren sicherlich ein wichtiger Termin. In einer Gesellschaft von Singles werden die Wahlgemeinschaften immer wichtiger.

 

Samstag, 21. März 2020, 11 bis 17 Uhr

FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

7. Kölner Wohnprojektetag

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer