Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2019: 12 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Putsch

Südamerika: Eine Woche nach dem Putsch gegen Evo Morales

Der sozialistisch orientierte Führer der indigenen Mehrheit in Bolivien versucht aus seinem Exil in Mexiko, den gegen ihn gerichteten Putsch mit friedlichen Mitteln zu kippen. Derweil nehmen die Proteste der Indigegen gegen diesen Putsch nicht ab. Die USA haben indess die Putschistenregierung anerkannt. Evo beschuldigt die USA der Unterstützung des Putsches. Audio Aufnahmen aus der Planungsphase des Putsches wurden präsentiert. Er bittet den Papst und europäische Länder eine friedliche Lösung durch Vermittlung herbeizuführen.

Türkei: Durchmarsch der Reaktion befürchtet

Den Putsch gab ihm sein Gott, so freute sich Erdogan.
Die AKP hat nun durch mehrere Spitzenvertreter angekündigt, in der Türkei im doppelten Sinn reaktionär durchzugreifen. So soll die sich bietende Gelegenheit zur erdoganschen Gleichschaltung genutzt werden. Damit ist eine fehlende Kompatibilität der Türkei mit Europa, der EU noch stärker, mit zunehmender Tendenz feststellbar.

4. NATO kemalistischer Militärputsch in der Türkei gescheitert

Offenbar versuchen in diesen Minuten NATO Streitkraefte das Präkalifat  Erdogan zu stuerzen.
 
Der Putsch stellte sich als letztes Aufbäumen der Erdogangegner im Militär heraus. Auch die Kurden nahmen gegen den Putsch Stellung. Erdogan kann sich nun als strahlender Sieger behaupten, es soll bislang 60 Tote gegeben haben. 1980 nahmen die NATO Streitkräfte 650.000 Menschen fest und es kam zu Massenhinrichtungen (vergleichbar mit dem aktuellen prowestlichem Prutschregime in Ägypten).

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer