Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel

Highlights 2019: 12 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)

Sie sind hier

Natur:Vortrag Insektensterben – was tun?

Entomologischer Verein Krefeld e.V. zu Gast auf Leidenhausen

 

Datum:                        Montag, 18.03.2019
Uhrzeit:                       18.00 - 20.00 Uhr
Treffpunkt:                 Tenne auf Gut Leidenhausen 1, 51147 Köln
Anmeldung:                info(at)gut-leidenhausen.de
 
18.03.2019 | Köln-Porz Zu einem hochkarätig besetzten Vortrag zum „Insektensterben“ mit Thomas Hörren, Wissenschaftler vom  lädt das Umweltbildungszentrum Heideportal Gut Leidenhausen ein.
 
Mit den wissenschaftlichen Arbeiten des Entomologischen Vereins Krefeld e. V. schaffte es das Thema Insektenrückgang in den vergangenen Monaten, auch für viele Wissenschaftler und Naturschützer völlig überraschend, sogar in die Tagespresse. Die dramatischen Zahlen von fast 80% weniger Insektenbiomasse innerhalb von wenigen Jahren unterstützt den langjährigen Eindruck der Insektenforscher aus den immer länger werdenden „Roten Listen“ – das Insektensterben ist Realität. Aber nicht nur die Insekten sind gefährdet. Auch bei vielen anderen Gruppen gibt es immer mehr bedrohten Arten.
 
Der Vortrag soll einen Einblick in die Problemlage geben, aber auch Handlungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen aufzeigen, um die Artenvielfalt der Insekten im eigenen Umfeld zu fördern.
 
Der Vortrag ist kostenlos.
 
Referenten: Thomas Hörren (Entomologischen Verein Krefeld e.V.)
Parken: Für die Veranstaltung ist ein Parken auf dem Gut ausnahmsweise zulässig. Dafür ist die Anmeldung mit Nummernschild nötig: info(at)gut-leidenhausen.de

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer