Sie sind hier

Kultur

Porz: 9. internationale Festival "Rheinische Sternchen"

Es findet von 15. 06 bis 18.06 im Rathaus-Porz statt.
248 Teilnehmern aus Belgien, Litauen, Köln, Düsseldorf, Wiesbaden, Düren, Wuppertal, Bielefeld 
Täglich ab 15.00 Uhr
15.06 - um 15.00 Uhr Eröffnung und bis 18.30 Buntes Programm
16.06 - um 13.00 Uhr Workshop- Kunst für Kinder (Kunst-Pädagogin Frau Trimborn, Köln)
             ab 15.00 Uhr bis 18.30 Buntes Programm des Festivals
17.06 - um 11.00 Uhr Workshop - Pantomime (Pädagoge Herr Popov, Vilnius - Litauen)

Veranstaltung: das war das Sommerblut Kulturfestival 2017

Themenschwerpunkt RAUSCH – von Höhenflügen und Abstürzen
Das Sommerblut Kulturfestival 2017 präsentierte einen besonderen Rausch an Eindrücken und Emotionen. 
Rund 10.000 Besucher berauschten sich vom 6.-21. Mai 2017 beim 16. Sommerblut Kulturfestival an mehr als 38Veranstaltungen mit über 220 Künstlern an 24 Veranstaltungsorten.
Zu Gast waren sowohl lokale als auch nationale und internationale Künstler mit beeindruckenden Produktionen.

Der heimliche Aufmarsch

(sozialistische weltrepublik)
zwei sehr bemerkenswert umgesetzte visualisierte Versionen des bekannten Stückes
https://www.youtube.com/watch?v=GPKH4GHiihg
https://www.youtube.com/watch?v=8S0I0J_fXLo
und eine aktuell musikalische Umsetzung
https://www.youtube.com/watch?v=j7Jc-WZ5xlY
und einmal rockig und punkig

Oppositioneller Liedersommer

Linker Liedersommer auf Burg Waldeck vom 23. bis 25. Juni 2017 - Die Veranstaltungswebseite und ein Rückblick ist auf linker-liedersommer-waldeck.de für Euch erreichbar.

Kultur: Hommage à Jacques Brel

Sonntag, 12. Februar 2017, 19 Uhr

 

Hommage à Jacques Brel

Hildegard Meier - Gesang
Wolfgang Jaegers - Akkordeon

Eintritt 12 EUR / ermäßigt 8 EUR

Ticketverkauf
Sichern Sie sich ohne Mehrkosten einen Platz! Kaufen Sie im Vorverkauf Ihre Tickets über

Ticketshop in Rathaus Porz Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, Porz-Mitte, Tel.: 02203-64614
Kiosk Meurer, Endhaltstelle Zündorf
An unserer Kasse für alle Veranstaltungen im nächsten Halbjahr, auch als Geschenkcoupon zu erwerben

Katharina Busch

 
Katharina Busch 
"Blue Silver Diamond Light"
 
Katharina Busch - Gitarre, Voc                       
André Bader - Schlagzeug
Joël Kuster - Gitarre                   
Tom Hauser - Bass
 
17. Februar 2017
20:00 Uhr  - 15€
 
bistro verde
 
bistro verde in der alten Schmiede
Maternusstraße 6, 50996 Köln
Tel.: 93550417

48. Internationale Jazzwoche 2017 Burghausen:

Burghausen. Von 21. – 26. März 2017 verwandelt sich das oberbayrische Burghausen in die Jazzstadt mit Herz, wofür sie überregional bekannt geworden ist. Echte Showgrößen aus der ganzen Welt, Musiklegenden, hervorragende Jazzer, Nachwuchskünstler und natürlich Musikliebhaber kommen in die Salzachstadt und genießen das internationale Musikerlebnis des Jahres. 
 

Tags: 

“SCHWANENSEE” Ballett am DOM

 
Montag, 16. Januar 2017, 19.30 Uhr, Musical Dome Köln
BOLSCHOI STAATSBALLETT BELARUS
 
mit Tschaikowskys Meisterwerk
SCHWANENSEE”
 

LMGroove – Die LMG groovt!

Am Mittwoch, den 21. Dezember 2016, präsentieren die Musiker unserer Schule ab 19:00
Uhr ihr Können auf dem Konzertabend LMGroove.
Nach dem sensationellen Erfolg in den letzten Jahren heißt es nun schon zum dritten Mal:
„LMGroove“ steht an. An diesem Abend präsentieren die Musikschaffenden an unserer
Schule ihr Können: einzelne Schüler, kleinere Ensembles, Fachgruppen und
Arbeitsgemeinschaften werden mit den eigens geprobten Liedern ebenso auf der Bühne

Diesmal Weihnachtskonzert in der Trinitatiskirche in Köln

Diesmal nicht in Porz Eil! Kartenvorbestellung erbeten!
Am Sonntag, den 11. Dezember um 17 Uhr findet das diesjährige große Weihnachtskonzert mit der Porzer Kantorei in der Trinitatiskirche statt.

‚Die Welt zu Gast in Zündorf‘

 ‚Die Welt zu Gast in Zündorf‘

Sonntag, 4. Dezember 2016, 19 Uhr

Navidad Latina

Hermanos Corbalán

Sixto & Juanjo Corbalan

Weihnachtliche Harfenklänge aus Paraguay

Eintritt 15 EUR / ermäßigt 10 EUR

Ticketverkauf
Sichern Sie sich ohne Mehrkosten einen Platz! Kaufen Sie im Vorverkauf Ihre Tickets über

BOLSCHOI STAATSBALLETT BELARUS

Montag, 19. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Musical Dome Köln
BOLSCHOI STAATSBALLETT BELARUS
 
mit Tschaikowskys Meisterwerk
DER NUSSKNACKER”
 
 
Das Ballett „Der Nussknacker“, das mit graziöser Eleganz und athletischer Sprungfertigkeit getanzt wird, gehört zu den berühmtesten Werken des klassischen Repertoires überhaupt. Seit mehr als hundert Jahren gehört der Ballettklassiker „Der Nussknacker” zu den unabdingbaren Bestandteilen eines gelungenen Weihnachtsfestes.
 

Darstellung der kulturellen Vielstimmigkeit Afrikas

Vorleseabend im Rautenstrauch-Joest-Museum
Dietmar Bär (Foto tatort) und weitere bekannte Schauspieler vermitteln kulturelle Vielstimmigkeit Afrikas

Indiana Jazz Exchange begeisterte im Porzer Rathaussaal

Indianapolis Jazz Quartett - Kultur aus der kölner US Partnerstadt

Musikwettbewerb: Hart aber herzlich in der Vorrunde 4

Harte Töne in der Vorrunde 4 - von Grunge über Post-Hardcore und Alternative-Numetal geht die Spannweite der drei Bands, die am 02.07. ab 20:00 Uhr die Glashütte rocken:
Musik ist für die beiden Bandmembers von TENT aus Dinslaken mehr als nur ein Hobby: Es ist Leidenschaft! Und obwohl sie nur zu zweit sind, gibt es viele Bands, Musiker und Genres, die sie und damit auch ihre Musik beeinflussen. Den härtesten Einschlag wird dabei aber Grunge gehabt haben. Zudem sind die beiden Musiker Autodidakten an ihren Instrumenten, wodurch ein unkonventioneller Sound entsteht.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer