Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

NRW

DVB-T 2 Umstellung Köln

Vorher - Nachher am Beispiel eines Haushaltes in Köln
Vorher, 3 DVB-T Empfänger, anschliessen, Antenne ran Sendersuchlauf - alle freien Programme drin, kein Wackeln an den Antenne nichts - alles läuft! SUPER!!
Nach der Umstellung auf DVB-T2 (lauter Minuszeichen)
- Alle 3 alten DVB-T Empfänger sind nicht mehr zu gebrauchen (ca. 100 Euro)
- 2 der bis dato guten Antennen sind nun plötzlich zu schwach für den Empfang. Die letzte ist schon im oberen Drittel der im Handel erhältlichen, mit Verstärker und es

Synlight: Größte künstliche Sonne strahlt in NRW

Im Bild: Fachkräfte bei Installation und Check der Systeme der synthetischen Sonne.
Die DLR arbeitet an einem System der Wasserstoffproduktion durch den einsatz künstlicher regulierbarer Sonnenenergie mit dem Ziel einer Kraftstoffproduktion für Flugzeuge - im Erfolgsfall ein großer Vorteil für die europäische Luftfahrt und die Reinheit der Luft unseres Planeten, ein echtes Sonnenstöffchen.

Heute wurde die größte künstliche Sonne der Welt eingeweiht

Eine Sonne auf Knopfdruck!
 

Wahner Heide: Infozentrum wieder geöffnet

Troisdorf, Köln, Rösrath, 22.03.2017 – Das Infozentrum Wahner Heide in Altenrath beendet am 2. April endlich seine Winterpause. Die in Trägerschaft des Dachverbands Bündnis Heideterrasse befindliche Einrichtung ist dann wieder an jedem Sonn- und Feiertag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet.

Eltern in NRW wehren sich gegen Diskriminierung

Unterstützerliste: Gegen religiös begründete Diskriminierung an öffentlichen Grundschulen in NRW

NRW: Parteitag Die Linke, bestätigt Vorsitzende

Bild: Der neue Landesvorstand der Partei "Die Linke" in NRW, Bergheim
DIE LINKE tritt für einen Politikwechsel an, so der neue Landessprecher Christian Leye. „Wir wollen Menschen Mut machen, sich zu wehren. Wir wollen sie gewinnen, damit sich dieses Land ändert. Es kann nicht unser Anliegen sein, eine Mehrheit dafür zu schaffen, dass die Regierung Kraft so weiter machen kann wie bisher.“
Auf dem Parteitag der LINKEN NRW in Bergheim wurde Özlem Demirel als Landessprecherin bestätigt. Neuer Sprecher in der Doppelspitze ist Christian Leye.

Stadtbezirk Porz: Flüchtlingsverteilung binnen Kölns extrem ungerecht

Demo gegen Fremdenfeindlichkeit in Porz 2006

Foto: Eine der vielen Demonstrationen und Aktionen gegen Rechts in Porz im neuen Jahrtausend, hier 2006, es demonstrierten geschützt von mehreren tausend Polizistinnen 50 Rechtsextremisten aus dem Bundesgebiet unter Leitung des Neonazistrippenziehers Christian Worch. Die Antifaschistische Ortsgruppe Porz war 2006 bereits über 20 Jahre im Stadtgebiet aktiv. An den Schulen gibt es seitdem Schülergruppen.
 
Poller SPD fordert Erhalt der Wiese Rolshover Straße Grundstück eignet sich nicht als Flüchtlingsstandort

Aachen: Rehkitze nicht anfassen!

Der Aachener Wald und die hiesigen Wiesen werden gerade zu einer großen Kinderstube: die Brut- und Setzzeit der heimischen Wildtiere beginnt. Jetzt sind sie besonders gefährdet: durch ihre natürlichen Feinde und auch durch Menschen. 
Viele Wildtiere, darunter Rehe, legen ihren Nachwuchs in den ersten Wochen nach der Geburt an einer für sie sicheren Stelle ab und suchen dann nach Nahrung.

Pazifistische Termine 2016 NRW

Februar 2016

Ostermarsch 2016

Hunderttausende von Menschen suchen gegenwärtig in unserem Land Zuflucht, weil ihre Heimatländer durch Kriege und Terror unbewohnbar geworden sind. Die Regierungspolitiker Deutschlands und anderer EU-Staaten beantworten diese katastrophale Entwicklung bisher nur damit, dass sie um „Flüchtlingsquoten“ feilschen. Sie wollen Flüchtlinge mit Gesetzesverschärfungen abschrecken. Generell soll eine Atmosphäre feindseliger Abschottung geschaffen werden, die selbst vor Auffanglagern, Grenzzäunen und Mauerbau nicht Halt macht.

NRW: Fracking mit grüner Landesregierung?

Landesregierung trickst weiter beim Thema Fracking
Laut SPD-Grünen Landesregierung soll Fracking jetzt in NRW über entsprechende Festlegungen im neu aufzustellenden Landesentwicklungsplan (LEP NRW) ausgeschlossen werden.
Hamide Akbayir, umweltpolitische Sprecherin der Ratsfraktion DIE LINKE:
„Diese Darstellung ist wieder nur Trickserei. Ein Blick in den Entwurf des LEP zeigt, dass das von der Landesregierung hervorgerufene Bild falsch ist. Statt eines umfassenden Fracking-Verbots präsentiert die Landesregierung erneut eine Mogelpackung.“

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer