Sie sind hier

Porz

Porzer Sport, Willkommenskultur

Die SpVg. Porz hat gemeinsam mit der Organisation H.O.P.E. und mit Unterstützung der Stadt Köln ein Sportangebot für Flüchtlinge auf der Platzanlage Humboldtstraße aufgelegt, das am 21. März 2015 gestartet wurde.

Test an der Porzer Ufermauer

Amt für Brücken und Stadtbahnbau informiert vor Ort

Theater: Stadtgymnasium 2.Juni

Der Literaturkurs der Q1 (GK Mayer) lädt Sie ganz herzlich zur Aufführung am Dienstagabend, den 2.6.2015, um 19 Uhr in die Aula des Stadtgymnasiums ein. Im Stück  mit dem Titel „Die Jugend von heute – ein Witz?“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit vorhandenen Klischees über ihre Generation auseinander und hoffen auf einen gesellig- amüsanten Abend mit ihrer Zuschauerschaft.

Ansprechpartnerin ist die Kurslehrerin Marlene Mayer.

 

Porzer Stadtmeisterschaften der Junioren

Bombenfund in Köln-Porz/Wahn

5-Zentner-Blindgänger am S-Bahnhof wird noch heute entschärft
Bei Erkundungsbohrungen auf einem Grundstück im Stadtteil Porz-Wahn ist am heutigen Donnerstagnachmittag, 16. April 2015, eine amerikanische 5-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Fundort befindet sich an der Straße Am Bahnhof in unmittelbarer Nähe der dortigen S-Bahn-Haltestelle „Porz (Rhein)“. Die Bombe mit einem herkömmlichen Heckzünder liegt in zwei Meter Tiefe im Erdreich.

Michael Groschek kommt nach Porz! Landesverkehrsminister zu Gast auf dem Frühjahrsempfang der Porzer SPD am 21. April

Der sachliche und etwas knurrige Minister verspricht einen interessanten Abend. OB Kandidat Jochen Ott ist bereits im Wahlkampfmodus
Am kommenden Dienstag, den 21. April 2015 wird Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, in Porz erwartet. Auf Einladung der Porzer und Poller Sozialdemokraten spricht der Landesminister zum Thema „Stadt und Land für die rheinische Metropole Köln“.

Tags: 

Bachelor Abschlußarbeit Kölner Studentin zeigt Optionen für Porzer Zentrum

 

Bild von links Sven Sage (2.Preis), Joel Müller, Stefanie Gorgels, Bernd Heinen (1.Preis), Nelli Kraus, Alexandra Höfer (Bild und Bildrechte: Heike Fischer/FH Köln)
 

KICKARTZ Stiftung verleiht Förderpreise in Höhe von 9.000 Euro

Die Gebr. Hubert und Josef KICKARTZ Stiftung hat sechs mit insgesamt 9.000 Euro dotierte Förderpreise an Studierende der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik der Fachhochschule Köln vergeben.

Offener Sonntag mit Frühstücksbrunch und Repair Café in der Glashütte

Die Glashütte Porz lädt alle Interessierten ein den Sonntag, 19.04. in der Glashütte zu verbringen!
 
Für Porzer und alle, die sich hier sonst wohlfühlen! Sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr bieten wir Ihnen einen Frühstücksbrunch und das Repair Café von 10:00 bis 15:00 Uhr an.
Lernen Sie neue Menschen kennen, spielen Sie eine Runde Kicker mit ihren Kindern oder genießen Sie einfach das üppige Buffet beim Frühstücksbrunch!
Erwachsene: 6,50 € Kinder und Jugendliche: 3,50 € (inkl. 1 Getränk: Kaffee, Tee, Orangensaft).

Porzer Ufertreppe zu Ostern begehbar Restarbeiten folgen in den kommenden Wochen

Die Sanierung der historischen Treppenanlage am Porzer Rathaus ist inzwischen so weit vorangeschritten, dass sie zu den Osterfeiertagen wieder genutzt werden kann.

Tags: 

Ein Praxis-Plus für Umwelt und Berufskolleg Porz

Berufskolleg Köln-Porz eröffnet das neue Labor für Festbrennstoffe und dankt allen Sponsoren und Beteiligten

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Verleihung des Siegels

Am 2. Oktober 2014 fand unter Leitung der SV erstmalig ein „Tag gegen Diskriminierung“ an unserer Schule statt, an dem sich die ganze Schulgemeinde beteiligt hat.

Ziel war es, dem Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beizutreten. Dafür mussten sich mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in unserer Schule lernen und arbeiten, dazu verpflichten, aktiv gegen jede Form von Diskriminierung an der Schule einzutreten, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekte und Aktionen zum Thema durchzuführen.

Porzer SPD zu Ankauf des ehemaligen Baumarkts:

„Glaubwürdigkeit nicht verspielen!“

Die Porzer SPD fordert mehr Ehrlichkeit in der Diskussion um die Nutzung der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Praktiker-Markt in Porz-Eil und kritisiert nach der ergebnislosen

Debatte in der Bezirksvertretung Porz um den städtischen Ankauf des Marktes die Porzer Christdemokraten.

Rolle Rückwärts? Machbarkeitsstudie wird am 26.03 vorgestellt

Machbarkeitsstudie widerspricht dem Entwicklungskonzept, Gäßchen statt Platz

Auto fahren bei Demenz

Vortrag am 3.3.2015
Am Dienstag, 3.3.2015 hält Frau Nicole Sutschet von der Verkehrinspektion 1 einen Vortrag zum Thema: Auto fahren bei Demenz. Der Vortrag beginnt um 18.00 im Caritas-Altenzentrum St. Josef, Wilhelm-Ruppert-Str.2, 51147 Köln. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Caritas-Altenzentrum St. Josef und dem Demenz-Netz Porz statt.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Tags: 

Musik: Porzer Chanty Chor fährt gut und sicher!

Das erste Jahr ist rum, der Porzer Chanty Chor ist inzwischen hochwassertauglich, hat den Hafen verlassen und fuhr sicher den einen oder anderen Hafen an. Heimathafen des Chores ist mediteran, Freundschaft und Solidarität verbindet die Sänger mit den Porzer Griechen.
Der Chor  Moby-Dick ist häufig im Großraum Köln unterwegs und freut sich sehr auf jeden Auftritt. Wer  mitschwimmen möchte, kann den Chor im Heimathafen hautnah erleben.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer