slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Wilfrid Hilgert gestorben

Er  hat unseren Stadtbezirk Porz über viele Jahrzehnte geprägt. Sicherlich ist er mit Abstand der größte private Bauträger und Vermieter in Porz gewesen. Darüber hinaus verfügte er über Grundstücke, Unternehmen und Immobilien in Deutschland und im Ausland. Er machte den Porzer Schachklub zur Nr. in der Sportart und er gab dem FC die entscheidenden Millionen für dessen Aufschwung. Sein Firmensitz ist das schwarze Hochhaus am Rhein (Hauptstr) mit großartigem Blick über den Weißer Bogen.
Natürlich war er nicht unumstritten.

Siemens feiert den 200. Geburtstag von Firmengründer Werner von Siemens

Bundeskanzlerin Merkel zu Gast beim Festakt am 29. November in Berlin
Rund 100 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien

„Cannabis – Konsum ohne Risiko und Nebenwirkungen?“

Am Mittwoch, dem 30. November 2016, findet um 19.00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Cannabis – Konsum ohne Risiko und Nebenwirkungen?“ auf dem Alexianer-Gelände, im Dominikus-Brock-Haus (Kölner Straße 64, in 51149 Köln-Porz) statt. Referentin ist Dr. Ulrike Klose, Oberärztin am Alexianer-Fachkrankenhaus Köln-Porz. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe: „Irre! – Psychiatrie im Alexianer-Gespräch“.

Lateinamerika Thementag im Rautenstrauch-Joest-Museum erleben

Karneval in Rio

Vielfältiges Programm bietet Unterhaltung und Information für Kinder und Erwachsene
Der Thementag im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, am Sonntag, 27. November 2016, von 10 bis 18 Uhr bietet ein viel-seitiges Programm rund um Lateinamerika.

Deutz: Bombe ist entschärft

Alle Sperrungen werden unverzüglich wieder aufgehoben
Die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben den Zünder der Fliegerbombe in Köln-Deutz gegen 16.55 Uhr erfolgreich unschädlich machen können. Alle Sperrun-gen von Straßen und Wegen sowie die Sperrung der Eisenbahnstrecke und der Stadtbahnbahnlinien der Kölner Verkehrs-Betriebe im Bereich an der Zoobrücke können nun umgehend wieder aufgehoben werden. Aufgrund der Unterbrechungen wird es jedoch noch einige Zeit zu Verzögerungen auf Straße und Schiene kommen.

Kölner Prof for Präsident

(Foto Die Linke) Der Armutsforscher Christoph Butterwegge wird Kandidat der LINKEN für das Amt des Bundespräsidenten. Er ist ein prominenter Kritiker der Hartz IV-Reformen und der Agenda 2010, die er verantwortlich macht für das gestiegene Armutsrisiko und die derzeitige große soziale Kälte. Der parteilose Politologe aus Köln steht für eine gerechtere Welt, für den Kampf gegen Armut und Entdemokratisierung.

Agenda der Solidarität für eine inklusive Gesellschaft

BOLSCHOI STAATSBALLETT BELARUS

Montag, 19. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Musical Dome Köln
BOLSCHOI STAATSBALLETT BELARUS
 
mit Tschaikowskys Meisterwerk
DER NUSSKNACKER”
 
 
Das Ballett „Der Nussknacker“, das mit graziöser Eleganz und athletischer Sprungfertigkeit getanzt wird, gehört zu den berühmtesten Werken des klassischen Repertoires überhaupt. Seit mehr als hundert Jahren gehört der Ballettklassiker „Der Nussknacker” zu den unabdingbaren Bestandteilen eines gelungenen Weihnachtsfestes.
 

Pilotprojekt "Easy security" am Flughafen Porz

Einfach, effizient, sicher: Pilotprojekt für die Fluggastkontrolle der Zukunft vorgestellt
Innovatives Pilotprojekt „Easy Security“ geht jetzt am Flughafen Köln/Bonn
in den Probebetrieb

 

Köln. Neue Art von Muskelatrophie entdeckt

Kölner Forschung: Neue Art von Muskelatrophie entdeckt
PIEZO2 Mutationen stören Propriozeption
Foto: Bildunterschrift: Dr. Markus Storbeck (l.) und Andreas delle Vedove MD/PhD (r.) mit Prof. Dr. Brunhilde Wirth Rechte: Uniklinik Köln

Porz: Mobile Seniorenberatung

Die Mobile Seniorenberatung findet am 01.Dezember 2016 in Porz-Urbach, auf dem Markt, von 09.00 – 11.00 Uhr statt.
Ratsuchende Porzer Bürger finden hier in vertrauensvollen Gesprächen mit einer Mitarbeiterin Informationen, Unterstützung und Hilfe.

Falls Sie uns nicht im Büro oder auf dem Markt aufsuchen können kommen wir gerne zu einem Hausbesuch. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der
Tel: 02203 9354413.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer