slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte www.porz-illu.de Köln Porz NRW Deutschland EU

Seit 2003 gibt es die "Porzer Illustrierte und Online die www.porz-illu.de Dieser Block berichtet aktuell und unkonventionell, wir sind sehr gut vernetzt und erhalten täglich zig Pressemitteilungen aus Nah und Fern, aus Forschung, Politik, Wirtschaft, aus den lokalen Vereine und Mitteilungen von Bürgern. 16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Flughafen Kön Bonn: Streik an den Fluggastkontrollen

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal an den Passagier-Kontrollstellen am Flughafen Köln/Bonn für kommenden Montag, 14. März, von 0 Uhr bis 24 Uhr erneut zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Dadurch ist mit erheblichen Beeinträchtigungen des Flugbetriebs in Köln/Bonn sowie umfangreichen Flugstreichungen zu rechnen. An den Fluggastkontrollen wird es voraussichtlich zu deutlichen Verzögerungen kommen.

Vorsorge: Darmspiegelung nicht vergessen!

Darmkrebsmonat 2022: Vermeiden statt leiden.

Das Schicksal, an Darmkrebs zu erkranken oder gar zu versterben, ist in vielen Fällen vermeidbar. Denn die Darmspieglung ist ein effektives und kostenloses Vorsorgeangebot der Krankenkassen. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums und die Stiftung Lebensblicke ermutigen anlässlich des diesjährigen Darmkrebsmonats alle Bürgerinnen und Bürger, diese Chance zu nutzen.

Exkursion: Zu den wildlebenden Flamingos

07.05.2022 | Köln-Porz Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen lädt zur Flamingo-Exkursion zum Zwillbrocker Venn ein. Im Zwillbrocker Venn lebt die einzige Flamingo-Kolonie Mitteleuropas. Da die Flamingos ursprünglich aus anderen Teilen der Welt stammen zählen sie hier zu den Neozoen. Wie die Vögel zu ihrer Farbe kommen, woher sie kommen, warum sie hier gute Lebensbedingungen finden und was ihr lokales Vorkommen für die Region des Westmünsterlandes bedeutet, erfahren die Teilnehmer:innen bei einer gemeinsamen Wanderung mit dem Ornithologen Matthias Overmann.

Der Modellspielzeugmarkt im Theater am Tanzbrunnen

Köln: Am Sonntag, 13. März 2022, in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr ist im Theater am Tanzbrunnen, 50679 Köln, Rheinparkweg 1, die Welt der ADLER - Modellspielzeugmärkte zu Gast.
 
Für den Einlass gilt die 2G-Regel: Für alle Besucher ist der Zugang zum Modellspielzeugmarkt nur für Geimpfte und Genesene möglich.
 
Bitte beachten Sie: Mund-Naseschutz, Abstand und Handdesinfektion gilt weiterhin. Die Besucher halten bitte die entsprechenden Dokumente bereit, damit wir einen zügigen Einlass gewähren können.
 

Vogelstimmen-Exkursion: Was piept denn da?

13.03.2022 | Köln-Porz Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen bietet am Sonntag, den 13.03.2022, eine Vogel-stimmen-Exkursion an. Was wäre ein Waldspaziergang durch Wald und Feld ohne Vogelgesang? Gerade im Frühjahr macht das herrliche Vogelkonzert das Naturerlebnis erst richtig komplett. Doch welche Stimme gehört zu welchem Vogel? Wo und wie leben die Tiere? Auf dieser Exkursion erfahren die Teilnehmer:innen mehr über die Vögel und ihre Ökologie und lernen, die einzelnen Vogelarten an ihrer Stimme zu erkennen.

Bayer Monheim: Neue Standortleitung

Claudia Letmathe (Bild) wird neue Standortleiterin bei Bayer in Monheim
Die promovierte Ingenieurin folgt auf Martin Zeller
 

Monheim, 7. März 2022 – Dr. Claudia Letmathe (50) ist seit dem 1. März 2022 neue Standortleiterin bei Bayer in Monheim. Sie tritt damit die Nachfolge von Martin Zeller an, der nach über 30 Jahren im Unternehmen Mitte des Jahres in den Ruhestand geht.

Sprechstunde bei Demenz und Gedächtnisstörungen im Gesundheitszentrum Porz am 30. März 2022

Für an Demenz Erkrankte oder Menschen, die an Gedächtnisstörungen leiden und deren Angehörige gestaltet sich der Alltag nicht immer leicht.
Ist durch einen Arzt festgestellt worden, dass es sich bei Gedächtnis- und Orientierungsstörungen tatsächlich um Alzheimer oder eine andere Demenzerkrankung handelt, ist dies für viele Menschen der Anlass, sich intensiver mit der Krankheit und ihren Folgen auseinander zusetzen.

Deutsche Post: Umsatz geht durch die Decke

Deutsche Post DHL Group schließt 2021 mit Rekordergebnis ab

Linke: Mehr Demokratie, Struktur und Transparenz bei der Beigeordneten Wahl

Fraktion DIE LINKE fordert Konsequenzen aus der Anweisung der Bezirksregierung

Vertrauenssache: Menschen vertrauen den Menschen

Menschen vertrauen mehr dem Menschen als KI-Systemen
TU-Wissenschaftler widerlegen die These von einem Vertrauensvorschuss in Technik als Ratgeber / Studie in Fachzeitschrift „Scientific Reports“ erschienen
 

Linnich: Alte Bahnstrecke wird endlich reaktiviert

Reaktivierung der Eisenbahnstrecke Linnich – Hückelhoven-Baal in ÖPNV-Bedarfsplan aufgenommen
Lückenschluss ist ein Baustein zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im Rheinischen Revier

Absage in der LANXESS arena

‘Simply The Best
– Die Tina Turner Story’
findet nicht statt

 
Eintrittskarten für die Musikbiographie über Rock-Ikone
Tina Turner werden erstattet

 

Zündorf: Siri Svegler verzauberte die Klosterkapelle, weiter Konzerte

Wenn Klangreinheit, Klangschönheit und lyrische Klangmodulation einen Namen hat, dann trägt sie den Namen der aus Schweden gebürtigen Sängerin und Songschreiberin Siri Svegler.

 

Ihr Solodebüt am Sonntagabend, 6. März, in der Zündorfer Klosterkapelle berührte und bewegte das Publikum mit Songs aus ihren drei bisher veröffentlichten Alben „Silent Viewer“ (2009), „Lost & Found“ (2013) und „Awake“ (2019).   

Köln: Programmübersicht "Woche der Ausbildung"

Arbeitsagentur stellt Programm zur „Woche der Ausbildung“ vor
Bundesweite Aktionswoche spricht vom 14. bis 18. März 2022 junge Menschen mit Ausbildungsinteresse sowie deren Erziehungsberechtigte an.

Johannes Wulf neuer Wanderwart des Kölner Eifelvereins

Der Vorstand des Kölner Eifelvereins hat Johannes Wulf mit Wirkung vom 1. März zum Wanderwart des Vereins bestellt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Rudolf Seelemann an, seit September  Vorsitzender des Vereins, der das Amt niedergelegt hat. Johannes Wulf ist seit 2017 KEV-Mitglied und seit 2019 Wanderführer des Vereins. Hauptaufgabe des Wanderwarts ist in intensivem Austausch mit den Wanderführern die Organisation und Zusammenstellung des Wanderprogramms und seine Veröffentlichung. Er gehört auch dem Vorstand des Kölner Eifelvereins an.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer